Das ADITUS Einlassterminal ist die ideale Lösung für Veranstaltungen mit örtlich festgelegten Einlassbereichen.

Alleskönner von ADITUS: Unsere stationären Einlassterminals sind so konstruiert, dass sie vom Besucher ohne Hilfestellung durch Personal genutzt werden können. Das spart nicht nur Kosten für den Veranstalter, sondern vor allem die Zeit der Veranstaltungsgäste, die sie schließlich nicht in einer Warteschlange verbringen möchten.


Dieses Video herunterladen:
High Quality (110 MB)
Low Quality (25 MB)

Die neueste Generation unserer Einlassterminals akzeptiert alle Ticketmedien – die modernen digitalen ebenso wie die altbewährten auf Papier. Mit Produkten von ADITUS können Sie Ihren Besuchern alle Möglichkeiten des Ticketerwerbs bieten; ganz gleich, ob klassische Printtickets aus Kassen- und Vorverkauf, formatunabhängigen Print@Home-Ausweisen, mobilen Tickets auf dem Handy oder RFID- und NFC-Ausweise.

Die Drehsperren und Drehkreuze unserer stationären Einlassterminals verfügen über ein robustes Edelstahlgehäuse. Die Dreharme sind motorisch unterstützt und lassen sich bei Bedarf oder im Notfall abklappen. Die Terminals können veranstaltungsbezogen flexibel aneinander gereiht und ohne Schraubverbindungen zum Boden in Betrieb genommen werden. Lediglich ein Strom- und ein Netzwerkanschluss genügen.

Den störungsfreien Einsatz gewährleisten eine integrierte unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) sowie die uneingeschränkte Betriebsbereitschaft auch bei unterbrochener Netzwerk- oder Funkverbindung. Stationäre Einlassterminals von ADITUS können ohne Bodeneinheit dauerhaft im Eingangsbereich montiert werden.

Veranstaltungsbetreibern mit wenigen Events im Jahr stellen wir auch gerne stationäre Einlasskontrollen aus unserem Mietpool zur Verfügung.

Powered by Aditus